Entspannung für Tiere mit ätherischen Ölen am 08.11.2019

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Ätherische Öle

bringen nicht nur für uns Menschen, sondern auch für unsere Vierbeiner Wohlbefinden, Ruhe und Entspannung.

In der Naturheilkunde

haben sie ihren festen Platz und sie lassen sich in vielen Bereichen des täglichen Lebens anwenden. Ob als Duft in einem Raum-Vernebler oder mit wenigen pur genutzten Tropfen können Lavendel, Rosmarin & Co. bei unseren Tieren helfen Ängste zu lösen, überstrapazierte Muskelpartien zu entspannen, Ausgleich nach Schockzuständen zu erreichen und vieles mehr.

Am Freitag, 08.11. stellt meine Kollegin Sabrina Nickoleit in meiner Praxis die Öle von Young Living vor und erklärt uns Wirkung und wohltuende Eigenschaften für Mensch und Tier.

Alle zweibeinigen Teilnehmer haben die Möglichkeit die Kraft der Öle kennen zu lernen und jeder mitgebrachte Hund darf sich sein Lieblingsöl erschnüffeln. Kostenlos natürlich!

Ebenfalls können an diesem Tag die teilnehmenden Vierbeiner meine Farblicht-Therapie kostenlos testen. Denn farbiges Licht kann ebenfalls therapeutisch für viele Beschwerden genutzt werden.

Wenn Sie also die ätherischen Öle kennen lernen möchten und die Farblicht-Therapie testen wollen, dann melden Sie sich per E-Mail über https://www.gesundestier.com/kontakt/ an bis zum 05.11.2019. Teilen Sie bitte mit, ob Sie einen verträglichen Hund mitbringen möchten.

Termin: Freitag, 08.11.2019 – 16.30 bis 19.30 Uhr
Ort: Tierheilpraxis Gesundes Tier, Troisdorf
Kosten: Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

Kelly-Sikkema-on-unsplash