Phytotherapie

Die Phytotherapie oder Pflanzenheilkunde ist eine Heilmethode, bei der pflanzliche Arzneimittel (Phytopharmaka) eingesetzt werden. Sie gehört zu den ältesten aller Therapiemethoden und zeichnet sich dadurch aus, dass sie relativ gut verträglich und nebenwirkungsarm ist. Sie dient der Erhaltung der Gesundheit, der Heilung verschiedener Leiden und sie bildet durch ihren Gehalt an natürlichen Vitaminen einen wichtigen Bestandteil naturgemäßer Ernährung. Gerade im Bereich der Tierheilkunde ist die Phytotherapie ein wichtiger Baustein, da Kräuter vom Tier intuitiv zur Besserung verschiedener Leiden angewendet werden.

Heilpflanzen enthalten auch arzneilich wirksame Inhaltsstoffe, von denen der Hauptwirkstoff den Einsatz der Pflanze bestimmt. Sie sind je nach Tier individuell zu verabreichen, z.B. als Teeaufguss, Tinktur oder auch als Kräuterbeimischung zum Futter.

Eine Behandlung findet meist unterstützend und als Kur statt. Ich verabreiche Kräuter nicht als Dauertherapie und ich arbeite sie passend nach Einzelfall aus.